Öl-Brennwertheizungen


Die Firma Broderix hat sich als "Junkers-Wärmepartner" auf die Heizkessel der Firma Junkers in Wernau (Baden-Württemberg) spezialisiert. Wir bieten für jedes Haus und jeden Bedarf das passende Heizsystem an.

Dank kompakter Abmessungen und oben angebrachter Anschlüsse nehmen die Öl-Brennwertkessel von Junkers im Keller nicht viel Platz weg. Zudem arbeiten sie so leise, dass Sie es kaum hören, wenn der Brenner in Betrieb ist. Die Junkers Öl-Brennwerttechnik ist dabei äußerst energieeffizient: sie schont Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Und damit nicht genug: Die Öl-Brennwertkessel sind kinderleicht zu bedienen, besonders zuverlässig sowie schnell und einfach zu warten.

Suprapur-O KUB von Junkers

Mit diesem Öl-Brennwertkessel bietet Junkers jetzt auch bei der Kombination Öl und regenerative Energien ein zukunftsfähiges Heizsystem. Die Geräte, die in 2 Leistungsgrößen mit 19 und 27 kW zur Verfügung stehen, sind äußerst effizient, flexibel aufstellbar, platzsparend und wartungsarm. Wie die Gas-Brennwertkessel verfügen auch sie über die integrierte Solaroptimierung "SolarInside-ControlUnit". Damit sind sie auf eine Kombination mit Solaranlagen bestens vorbereitet: diese patentierte Solaroptimierung ist in die Geräte integriert und ermöglicht in Verbindung mit bestimmten Reglern gegenüber herkömmlichen Solar-Brennwertsystemen eine zusätzliche Energieeinsparung von bis zu 15 % bei der Warmwasserbereitung und bis zu 5 % bei der Heizung.

In Kombination mit den auf das Kesseldesign abgestimmten Warmwasserspeichern (wahlweise 135 Liter oder 160 Liter) werden die Heizgeräte zu kompletten Wärmezentralen, wobei die Kessel-Speicher-Anordnung sowohl über- als auch nebeneinander möglich ist.

(Die hier abgebildeten Wärmeerzeuger stellen lediglich beispielhaft verschiedene verfügbare Geräteserien dar. Ein Energielabel nach EU-Ökodesign-Richtlinie wird im Rahmen einer individuellen Angebotserstellung für ein Heizungssystem objektsbezogen ausgefertigt.)

  • Broderix GmbH
    Schulstraße 28
    85586 Poing/München

  • 0 81 21 - 8 15 01

  • 0 81 21 - 7 18 54

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten Fachmarkt: 

Mo./Di./Do./Fr. 
09.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch 
09.00 – 12.00 Uhr

Mittwoch Nachmittag geschlossen.
Samstag nur nach Vereinbarung.

Telefonzeiten Büro:

Mo./Di./Do.
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.00 Uhr
Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr
13.30 – 17.00 Uhr
Freitag
08.00 – 12.00 Uhr

Login